Bayer. Bierkönigin (m/f) 17-18

Sabine Anna Ullrich
Die Bierkönigin muss einfach Ahnung haben, vom Tuten und - Pusten.

Erstmals an alle Geschlechter: „Willst Du Bayerns Königin werden?“ In ganz Bayern sucht der Bayerische Brauerbund e.V. Bewerberinnen für das Amt der Bayerischen Bierkönigin, die das Bayerische Bier und die bayerische Bierkultur im In- und Ausland vertreten wird. Interessentinnen für die Nachfolge von Sabine-Anna Ullrich, deren Amtszeit im Mai dieses Jahres endet, können sich ab dem 6. Februar 2017 beim Bayerischen Brauerbund e.V. in München bewerben, sofern sie in Bayern geboren und aufgewachsen und mindestens 21 Jahre alt sind.

Alle Geschlechter sind willkommen

… und es wird von beerkeeper ausdrücklich begrüßt, dass sich im Sinne des gender-mainstreaming alle Geschlechter (Laut Facebook sind das ja mindestens 60 verschiedene – zum Beispiel weiblich, inter weiblich, trans weiblich oder transgender weiblich) zu dem Wettbewerb anmelden können. Natürlich sollen sich auch Transsexuelle, Hermaphroditen bewerben, aber auch Männer, die sich vorstellen können, im Dirndlkleid anmutig das bayerische Bier zu vertreten, anmelden. Man/frau/etc. muss sich nur „damenhaft“ fühlen und benehmen können. Weitere Voraussetzungen für die Bewerbung HIER.

Die Bierkönigin muss einfach Ahnung haben, vom Tuten und – Pusten

Das offizielle Foto des Bauernbundes zeigt es: Das richtige Umgehen-Können mit weißem Schaum ist unbedingt vonnöten. Weitere Voraussetzungen für die Bewerbung sind die „Begeisterung für das hochwertige und vielseitige Lieblingsgetränk der Bayern sowie Kontakt- und Kommunikationsfreude“.

Casting – natürlich im Varieté

„Sprachkenntnisse (!), aber auch der Umgang mit den modernen Kommunikationsmitteln, sind für die Aufgaben während der einjährigen Amtszeit von Vorteil“. Unter allen Bewerbungen, die bis zum 6. März 2017 beim Bayerischen Brauerbund eingehen, werden 20 Kandidatinnen von der hochkarätig besetzten Jury ausgewählt und für ein Casting nach München ins GOP Varieté-Theater eingeladen. Am Ende des Castings werden 7 Finalistinnen stehen, die am Festabend zur Wahl der Bayerischen Bierkönigin am 18. Mai in München das Finale um die Krone bestreiten.

Dem geht noch eine Studienfahrt voraus, sie führt ins Bayerische Brauereimuseum, Kulmbach. Dort werden die Bewerber/innen  von Spitzenrepräsentanten des Bayerischen Brauerbundes geschult, laut Insider-Info freuen sich einige schon seit Monaten auf diesen Termin. Somit werden die Adept/innen auf ihre Amtszeit als Bayerische Bierkönigin vorbereitet. Wer immer es wird, auf ihn/sie warten wertvolle Preise wie ein BMW als Dienstfahrzeug, ein Exklusivdirndl, ein iPhone 7 mit Flatrate, schöne Delegationsreisen und eine unvergessliche Amtszeit als Repräsentantin der einzigartigen bayerischen Bierkultur in und außerhalb Bayerns. Alle Preise und die Partner der Wahl zur Bayerischen Bierkönigin 2017/ 2018 sowie das Bewerbungsformular finden sich HIER (das Formular kann auch direkt heruntergeladen werden). Zum Anmeldungsformular (PDF) Bayr_Bierkoenigin_Bewerbungsformular170206

Glück auf und Prost!

Im Bild: Sabine Anna Ullrich, Bayerische Bierkönigin 16/17. Foto: Bayerischer Brauerbund

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen