beerkeeper awards – Etiketten

KALEA hat 10 Etiketten nominiert. Das schönste?

31. Juli 2017. beerkeeper Partner und Host der Kategorie „Etiketten“ ist KALEA. Peter Reimann, der Erfinder des Bieradventkalendes, Bierabo-Versender und Bier-Boxen-Packer ist ziemlich rege. Im Herbst 2016 hat er die erste deutschsprachige Bierbewertungs-Plattform BeerTasting.Club ins Leben gerufen.  Aus den dort mit fünf Sternen bewerteten Etiketten hat Kalea seine Auswahl getroffen und am 20. Juni nominiert.  Nun geht die Abstimmung in ihre Endphase; bitte bis zum 6. August abstimmen. Die Biere in alphabetischer Reihenfolge sind hier angeführt, der Link im Biernamen führt zum Flaschenbild. Die Abstimmung ist beendet.

1 Alm-Öhi – Craft Country Brewery  

2 Black Magic – Privatbrauerei Zwettl

3 Eisbergbock – Brauhaus Gusswerk

4 Hopfenernte – Trumer Privatbrauerei

5 Lebenskünstler – Brauerei Raschhofer

6 Meisterstück – Bierschmiede

7 Phönix aus der Asche – Pinzgau Bräu

8 Rudeen – Brauhaus Bevog

9 Schlawiner – Alefried Brauerei

10 Tau – Kiesbye’s Biere der Wildnis

 

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen