Boulevard Craftbiere jetzt in Deutschland

Logo der Boulevard Brewing Co.

Die Hamburg Beer Company wird ab April 2017 als Exklusiv-Importeur drei Craft Bier Marken der Boulevard Brewing Co., Kansas City/USA, in Deutschland vermarkten. Das Besondere: Die Biere kommen, anders als bei den meisten internationalen Craft Bieren üblich, im Mehrweggebinde auf den Markt.

Boulevard Brewing gehört seit 2014 zu zur belgischen Brauerei Duvel Moortgat. Die Boulevard Biere werden deshalb auch in Belgien gebraut. Die US-Brauer reisen dazu mit den Originalrezepten und -zutaten an,  sollen die Biere doch genauso schmecken wie in der amerikanischen Heimat. Der Vorteil liegt auf der Hand: ohne lange Importwege kommen die Biere frisch auf den europäischen Markt.  Für den Vertrieb in Deutschland werden sie in 0,33 Liter Mehrwegflaschen und 20 Liter Mehrwegfässern abgefüllt.

Boulevard Craftbiere für Deutschland

Für die drei Sorten Boulevard The Calling Imperial IPA, Boulevard Single Wide IPA und Boulevard Tank 7 Farmhouse Ale organisiert die Hamburg Beer Company exklusiv in Deutschland die Import und Distribution.

Ab April 2017 können die Biere bereits im Craft Beer Store online und bei Bierzwerg bestellt werden.

Kontakt Handel und Gastronomie:

Sven Schröpfer
Key Account Manager GFGH/Handel
Hamburg Beer Company GmbH,
sven.schroepfer[at]beercompany.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen