Brauerei der Sinne

Brauerei der Sinne
Brauerei der Sinne ab 26. April

Am 26. April 2017 eröffnete Murauer eine Craft Brewery

Seit 2015 ist Johann Zirn Braumeister in Murau. Auch Barbara Zirn, seine Gattin, ist gelernte Braumeisterin. Sie leitet ein spannendes Projekt, welches sich nun in der Endphase befinde. Mit der „Brauerei der Sinne“ wird die Craftbier Welle auch durch das obere Murtal schwappen.

Zwei Geräte Sudwerk

Die Schaubrauerei umfasst ein Zwei-Geräte-Sudwerk, vier Gärtanks, zwei Gärbottiche, sowie eine eigene Flaschen- und Fassabfüllung. Sie entsteht zurzeit im ehemaligen Öllager, das Brauereimuseum wird integriert.

Brauerei der Sinne: Eröffnungsfeier am 26. April 2017

Die Eröffnung hat am 26. April stattgefunden. Nun soll auch das Publikum die Möglichkeit bekommen, unter Anleitung eigene Biere zu brauen. Die Brauerei der Sinne is ein weiteres, schönes Kapitel in der langen Erfolgsgeschichte der ältesten noch ausstoßenden Brauerei der Steiermark.

Über MURAUER BIER

Bier hatte an der Mur schon im frühen Mittelalter große Bedeutung. Sogar Hopfen wurde bis in das 17. Jahrhundert angebaut. Man findet auch Quellen zum Hopfenanbau im Katschtal, wo schon im 12. Jahrhundert Tavernen mit Schankgerechtigkeit standen. Ihrer Grundherrschaft, dem Bistum Freising, leisteten sie Steuern in Form von Hafer.

In der Stadt Murau gab es im 16. Jahrhundert mindestens sieben Braustätten, im 19. Jahrhundert nur mehr zwei. 1898 wurde der einzige in Murau verbliebene Mitbewerber, die Heinrich’sche Brauerei am Rindermarkt, gekauft und stillgelegt. Noch im selben Jahr wurde erstmals Murauer Flaschenbier erzeugt. Eine Pionierleistung.

Genossenschaft seit 1910

Anno 1910 wurde umgewidmet, in die 1. Obermurtaler Brauereigenossenschaft. Auch nach dem Ende des Bierkartells konnten sich die Murauer behaupten. Im Laufe der jüngsten Jahren haben Geschäftsführer Josef Rieberer und Marketingdame Lukasser Erscheinungsbild und Marktauftritt kontinuierlich verfeinert. Seit wenigen Jahren heißt der Betrieb „Brauerei Murau eGen„.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen