Brlo Brwhouse

Craft Beer Erlebnis in 38 Übersee Containern. Das neue Brwhouse von BRLO (Berlin, Schöneberger Straße 16) bietet seinen Gästen ein sehr eigenständiges Craft Beer und Architektur Erlebnis. Die Craft Beer Spielwiese der 2014 gegründete Biermarke ist aus 38 gebrauchten Überseecontainern gebaut und damit mobil; entworfen von den Architekten von GRAFT.

Die Lage

Mitten in Berlin, im Park am Gleisdreieck, mit Schau auf U-Bahn Brücke und vorbeifahrende Züge. Der reverse Blick fällt in die offene Küche oder direkt in die Brauerei.

20 hl BrauKon

Herzstück des BRWHOUSE ist die Brauerei mit einer 20 hl Brauanlage von BrauKon. Hier entstehen nicht nur die BRLO Stammsorten, wie das German IPA oder die Berliner Weisse, es ist auch der Ort für Kollaborationen mit anderen Brauern und saisonalen Experimenten.

Teller zum Teilen und Probier-Bretter

Für die Kulinarik ist Ben Pommer verantwortlich, er hat das Thema „Brauhausküche“ neu interpretiert. Auf eigens getöpferte Teller kommt vorwiegend Gemüse, größtenteils aus Europas erstem Vertical Farming Container. Alle Gerichte können auf Teller zum Teilen, die Biere auf Probier-Brettern bestellt werden. Neugier, Du bist willkommen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen