Mühlviertler Hopfen Erlebnishof

HopfenErlebnishof

Was beerkeeper machen. Zum Beispiel Alfred Allerstorfer.

14. August 2017. beerkeeper Alfred Allerstorfer ist Hopfenbauer und Wirt.  Mitten im Mühlviertel, in der kleinen Gemeinde St. Ulrich, hat er seinen Hopfenbaubetrieb zum Hopfen Erlebnishof gemacht.

Der Hopfen Erlebnishof

Der prächtige Hof liegt außerhalb der Dorfgemeinde St. Ulrich, in idyllischer Abgeschiedenheit, direkt daneben sind die Hopfengärten. Jetzt, mitten im August steht der Hopfen hoch und duftet.  Bald wird die Ernte sein.

Schon vor Jahren hat Allerstorfer seinen Hof um Gaststuben, Gastgarten und eine großen Kinderspielplatz erweitert. Mit Hopfenjause, Bratl in der Rein oder Knödelspeisen verwöhnt er seine Besucher. Dazu bietet Allerstorfer Mühlviertler Biere vom Fass und aus der Flasche. Sie kommen aus der Landbrauerei Hofstetten, der Braucommune in Freistadt, der Brauerei Stift Schlägl und der Neufeldner Brauerei.

Österreichs einziges Hopfen Museum

Schmuckstück des HopfenErlebnishofs ist das Hopfenmuseum, das Einblicke in die Geschichte und Kultur der bäuerlichen Arbeit im Hopfengarten gibt. Mit viel Liebe zum Detail hat Allerstorfer die Exponate zusammengetragen und eine sehenswerte Ausstellung aufgebaut. Durch das Museum und, wenn der Hopfen wächst, durch die Hopfengärten führt der Hausherr persönlich (Bitte unbedingt vorher anmelden).

HopfenErlebnishof
Pehersdorf 7
A- 4116 St. Ulrich
Österreich

Öffnungszeiten:

Mittwoch ab 18 Uhr
Donnerstag & Freitag ab 16 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertags ab 10 Uhr
Montag & Dienstag Ruhetage
Gruppen gerne jederzeit nach Voranmeldung!
Führungen durch Museum und Hopfengarten sind nur bei Voranmeldung möglich: Gruppen ab 8 Personen – auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Warme Küche: Samstag, Sonntag und Feiertags ab 10:30 bis 13:30 Uhr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen