Hoppy Birthday Festival

4.500 Fans aus nah und fern…Das Liebesbier und die Maisel & Friends Brauwerkstatt luden zum vom 03. bis 05.März 2017 zum Hoppy Birthday Festival ein.  An den drei Festtagen wurden 4.500 Bierfans aus nah und fern gezählt. Sie alle feierten das einjährige Bestehen der BierHotspots in Bayreuth.

Das Hoppy Birthday Festival Bier

Die Besucher konnten hautnah erleben, welch tolles Miteinander es in der Brauerszene gibt, denn als Freundschafts-Symbol wurde zum Festivalstart der „Hopfenreiter“ präsentiert. Das Double-IPA ist ein sogenannter Freundschafts-Sud, der immer nur ein einziges Mal gebraut wird. Wie schon im letzten Jahr haben Maisel & Friends auch 2017 wieder befreundete Brauer um ein Hopfengeschenk gebeten. Die Hopfengaben für den limitierten Sondersud kamen von den Brauereien BRLO (Berlin), Schanzenbräu (Nürnberg), Hoppebräu (Waakirchen am Tegernsee), Brew Age (Österreich) und Jopen (Niederlande).

Spannend war das Aufgebot an Brauereien, die beim Festival ihre Biere zur Verkostung anboten – 20 an der Zahl. Sie kamen aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden und sogar aus  Russland. Die Gäste schlenderten über die drei Stockwerke der „Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt“ und in jedem Bereich gab es etwas anderes zu entdecken: Live-Bands, feine Speisen und 130 Biere im Liebesbier, Livepainting von Streetart-Künstler Vidam aus Berlin und Kalligrafin Andrea Wunderlich, Biertastings mit ungewöhnlichen Kombinationen wie Bier & Käse, Bier & Chips oder Bier & Schokolade, eine Kinderecke mit Saftbar, Führungen durch die Bier-Erlebnis-Welt und in „Maisel’s Biershop“ Beer-to-go für die Zuhausegebliebenen.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen