Stone White Geist Berliner Weisse

Neues aus der Dose: Stone Berliner Weisse

Die erste Berliner Weisse aus der Dose kommt von Stone.

28. Juni 2017. Nur die in der Bundeshauptstadt gebrauten Weissen dürfen sich „Berliner Weisse“ nennen. Verständlich, dass die dort ansässigen Brauereien auf den Bierstil setzen. Das jüngstes Produkt kommt von Stone Brewing. Die Brauerei füllt ausschließlich in die Dose  – so auch ‚White Geist‘.

Stone White Geist Berliner Weisse

Die Lactobacillus Bakterien sind originale Berliner. Sie wurden aus lokalen Kulturen gezüchtet und bringen, klassisch, die Säure ins Bier. Typisch für Stone ist die eigenständige Interpretation des Bierstils. Stärker als üblich (4,7 %Vol) und sanft gehopft mit den deutschen Hopfensorten Huell Melon und Callista. Mit fruchtigen Aromen nach Aprikose und süßer, reifer Honigmelone.

 

Alkohol: 4,7 %Vol
Stammwürze: 10°P

Noch gilt es sich in Geduld zu üben. Der Vertrieb beginnt europaweit erst im August.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen