Südafrika Craft Beer

Craft Beer Boom in Südafrika. AND UNION hat vorgelegt, heute prägen auch Brauereien wie Urban, Triggerfish oder CBC die Szene. Das „Craft Beer Fest“ in Hermanus wirkt mit seinen wenigen Ständen und dickwandigen Halbliter- Willibechern (als Degustationsgläser!) noch recht putzig. Dort, in der Hauptstadt der Wal-Beobachter (nein, hier fehlt kein „h“), konnte man allerdings recht gute Brauwaren zu sich nehmen.

Wenn man den Ekel überwand, der leider die Geisel der Wissenden ist: Die Spülkränze wurden an allen Ausschank-Ständen intensiv zur „Säuberung“ abgelutscher Degu-Becher missbraucht. Wir wollten lieber keine exotischen Krankheiten mit heimnehmen, also beließen wir es bei wenigen Proben. Die waren gut. Nicht unglaublich sensationell, sodass man wegen South African Pale Ale, Weiss & Co. eine weite Reise antreten müsste. Aber wer schon einmal da ist, freut sich über solche Kreszenzen, die es durchaus mit Craftbieren aus der Heimat aufnehmen können.

GENUSS – Probeheft gefällig?

Das ist ein Auszug aus der großen Kapstadt-Story, die in wenigen Tagen im GENUSS Magazin erscheint. GRATIS Probeheft gefällig? Schickt ein E-Mail – MIT NAMEN und POSTADRESSE (sonst können wir kein GENUSS MAGAZIN zuschicken).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen