Edition bier.pur 2017 Tasting-Presse-Präsentation

Präsentation am 8. November 2017

Das GENUSS.Magazin hat,  in Zusammenarbeit mit Ottakringer, Kattus und dem Institut für Bierkultur das versektete Starkbier „Bier.pur-Edition 2017“ kreiert.

Wir freuen uns, Sie zur Vorstellung dieser erlesenen Kostbarkeit einzuladen
  • Mittwoch, 8. November 2017
  • 16:00 Uhr
  • Ottakringer Brauerei
  • Hopfenboden.
„Méthode traditionelle“ – vierfach vergoren – ausschließlich Vorderwürze.

Das edle Getränk (kleine, nummerierte Auflage) ist schlank und prickelnd, weinig duftend und mit einer feinen, elegante Säure ausgestattet. Eine wahre Besonderheit, denn hier wurde die langjährige Expertise aus der Ottakringer Brauerei mit jener der Sektkellerei Kattus vereint. Das Jubiläumsbier wurde mit 100% Vorderwürze angesetzt und vierfach vergoren – unter anderem nach der „Méthode traditionelle“, der Flaschengärung mit Sekthefe, in den Kellern von Kattus.

Es ist malzig, zugleich beerig, trocken und traubig mit fruchtiger Nase und elegantem Körper.In Summe ein (über-) schäumendes Vergnügen und somit typisch wienerisch.

Der Biersepp führt durch die Präsentation

Im Rahmen dieser Präsentation stellen der Brau- und der Kellermeister die neunte Ausgabe der Edition bier.pur vor. Durch die Präsentation führt Der Biersepp, beerkeeper [Master Level] – unten im Bild. Er hatte 2008 gemeinsam mit Oliver Krainz die Idee zur Edition bier.pur.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen